Kunst EF – G1 – NK_ALT

Praxisaufgabe (Gruppenarbeit – 3-4 Personen):
Film (3-5 Minuten): „Mein magischer Schultag“

Vorbereitung und vorbereitende Übungen:
Installieren Sie die kostenlose App „ActionDirector“ (Android)
Führen Sie folgende kleine Film-Projekte durch:
1. Kurzes Video komplett rückwärts.
2. Kurzes Video mit Sprachanteil, in dem der Mittelteil (ohne Sprachanteil) rückwärts abgespielt wird (Achten Sie auf möglichst unsichtbare „Schnitte“).
3. Kurzes Video wie Aufgabe 2 mit nachvertonter Musik und Vor- und Abspann.
4. Zusammenfügen aller Übungsvideos zu einem Video

5. Entwickeln Sie auf der Basis Ihrer Übungsfilme ein Drehbuch für ein ca. 5 Minuten langes Video mit dem Titel „Mein magischer Schultag“. Planen Sie den Film so, dass Sie alle „magischen“ Momente (Rückwärts/ Highspeed bzw. Slomo, Farbänderungen, etc.) mit so wenigen Aufnahmen und Schnitten wie möglich umsetzen können.
Der Film muss folgende Elemente enthalten:
– Vor- und Abspann
– Dialoge (bzw. Monologe) sowie Geräusche und bewusst gewählte Hintergrundmusik
– Mindestens vier „Magische“ Momente
– Eine in sich schlüssige Story
Beispielvideos für Ideenimpulse (bezogen auf die Reverse-Technik):

Beispielvideos für Ideenimpulse (bezogen auf die Slomo-Technik):

—-
Praxisaufgabe: Promi-Portrait

Aufgabe: Einstieg in das Thema „Portrait“
Versuchen Sie sich im Portraitzeichnen; Schauen Sie sich die Videos an und üben Sie damit in Ihrer Kladde. Verzweifeln Sie nicht, jeder Versuch übt die Hand-Augen-Koordination und verbessert Ihre Fähigkeiten!

Zeichnen Sie mit Bleistift/ Fineliner die Umrisslinien des NEGATIVRAUMES dieses Bildes
(NICHT DIE OBJEKTE!!!):

kunst-ef003

Füllen Sie anschließend die entstandenen Flächen mit schwarzer Schraffur.

 

Erläutern schriftlich Sie die Besonderheit der unten abgebildeten Kunstwerke von Robert Gonsalves, benutzen Sie dabei die Begriffe „Positivraum“ und „Negativraum“.

Quelle: 11.1.2017
http://www.thisismarvelous.com/30-breathtaking-paintings-that-will-mess-with-your-brain-by-robert-gonsalves

robert-gonsalves